Zieldefinition: Rückblick auf das erste Halbjahr 2014

Wie bereits im vorherigen Thread, Zieldefinition: Finanzielle Ziele frühzeitig für das kommende Jahr planen, erwähnt ist es wichtig seine Ziele schriftlich festzuhalten und auch zu gegebener Zeit zu kontrollieren.

Was hat sich aber alles finanztechnisch bei mir getan? Hinter welchen Punkten konnte ich bereits jetzt einen Haken machen?

  • Anfang des Jahres habe ich mich entschlossen mein kostenpflichtiges Konto bei der Volksbank aufzulösen. Ersparnis ganze 24,00 € im Jahr! 
  • Weiterhin werde ich mich von der 2011 abgeschlossenen Tierversicherung für meine Hauskatzen zum 1. November 2014 trennen. Damit stoße ich  einen enormen Kostenfaktor von mir ab! Mit guten 492,96 € pro Jahr schlägt diese nämlich zu Buche.
  • Das Studentenleben im Verbundstudium bringt mir ebenfalls einiges an Ersparnissen ein! Hierdurch erhalte ich eine rabattierte Fahrkarte für den kompletten NRW-Verbund für einen Jahrespreis von nur 312,32 €. Eine weitere Einsparung für mich von 724,84 € pro Jahr. Und das obwohl ich mit der neuen Fahrkarte mehr Leistung erhalte als mit der bisherigen Fahrkarte.

Unter dem Strich werde ich somit für das Jahr 2015 finanziell gesehen einen guten Start haben. Es stehen zum jetzigen Zeitpunkt 1241,80 € mehr zur Verfügung als bisher. 

Da für das nächste Jahr Sommer auch ein Urlaub geplant ist, habe ich mir zusammen mit meiner Lebensgefährtin vorgenommen, bis zum Ende des Jahres 2014 noch mindestens 400,00 € anzusparen.

Die bisherige Sparleistung ist bisher aber sehr zufriedenstellend. Daher bin ich zuversichtlich das dies auch gelingen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten