Zieldefinition: Jahresplanung für 2015 - Teil I

Da sich das Jahr 2014 langsam dem Ende zu neigt ist es Zeit für meine Jahresplanung für das kommende Jahr. Geplant ist viel.

Aber einiges werde ich wohl etwas nach hinten stellen müssen.

Punkt 1: Staatliche Förderungen nutzen 


Da ich einen Bausparvertrag zum Start meiner Ausbildung im Jahr 2011 abgeschlossen habe, liegt mein Hauptaugenmerk auf den staatlichen Förderungen. Gemeint sind damit die Arbeitnehmersparzulage (9%) sowie die Wohnungsbauprämie (8,8%).

Auf beide Förderungen habe ich einen Anspruch, da mein zu versteuerndes Einkommen unter den Vorgaben liegen. Da die Wohnungsbauprämie neben meinen separaten vL-Zahlungen weitere Einzahlungen bis zu der Grenze von 512,00 € für Alleinstehende fördert, möchte ich diese auch vollkommen ausschöpfen! Wo gibt es sonst eine so sichere Geldanlage bei diesem Zinssatz?

Mir fällt spontan keine ein.

  Punkt 2: Riesterrente ruhend stellen 


  Anfang des Jahres 2015 möchte ich meine ebenfalls 2011 abgeschlossene Riesterrente ruhend stellen.
  Warum? Aus meiner Sicht ist eine Riesterrente für einen Mann nicht wirklich von Nutzen.
  Für eine Frau, vor allem mit Kindern,sieht es da vollkommen anders aus!

  Gemeint sind hier die gewährten staatlichen Zahlungen in den Vertrag.
  Diese betragen bei Kindern, die nach 2009 geboren worden sind, 300,00 € jährlich. In der Regel werden die Zahlungen
  dem Vertrag der Kindesmutter gut geschrieben.

  Den Vertrag lasse ich ruhend stellen, umso die bisher erhaltenen staatlichen Förderungen nicht zu verlieren.
  Bei einer Kündigung müsste ich die bereits erhaltenen Zulagen an den Staat zurückzahlen. 


Punkt 3: Erweiterung der Anlagen bei Auxmoney 


Weiterhin habe ich mir die Erweiterung der Anlagen bei Auxmoney auf insgesamt 100 Projekte vorgenommen.

Der Hintergrund hierbei ist weiteres passives Einkommen zu generieren.

Punkt 4: Überwachung der Werteentwicklung des Fonds "DWS Deutschland" 


Da ich mir einen neuen Sparplan über vL-Zahlungen einrichten lassen habe, beobachte ich die Werteentwicklung des ausgewählten Fonds über das Jahr verteilt. Aktuell befindet sich der Wert zwar im Minus aber die Kurve scheint wieder nach oben zu gehen.

Aufgrund der weiteren staatlichen Förderungen i.H.v. 80,00 € im Jahr und des geringen Kapitals aufgrund der Anfangsphase des Sparplans mache ich mir hier weniger Sorgen.

Punkt 5: Kostenreduzierung im Bereich der Telekommunikation


Auch im Bereich der Telekommunikation plane ich einiges an Veränderungen. Dazu möchte ich meinen Handyvertrag auf eine günstigere Variante umstellen lassen. Internet- und Telefonflatrate sind für mich vollkommen ausreichend. Alles andere ist für mich nicht von Nöten.

Aktuell liegt mein Vertrag bei 45,00 € im Monat. Kostenreduzierung auf ca. 30,00 € pro Monat. Aber auch mein Vertrag für Telefon, Fernsehen und Internet lasse ich für das kommende Jahr auf eine günstigere Variante umstellen. Hier zahle ich noch 45,00 € pro Monat. Dies wird dezimiert auf 25 € durch eine etwas langsamere Internetverbindung.

Und wie sieht deine Planung für 2015 aus? 

Keine Kommentare:

Kommentar posten