Einsparen: Sollte ich meine Krankenkasse wechseln? Der erste Schein kann trügen!

Wie in dem Post Einsparen: Der gesetzliche Krankenversicherungsvergleich kann sich lohnen beschrieben kann es sich auszahlen seine gesetzliche Krankenkasse zu wechseln.

Du solltest auf jeden Fall vor einem Krankenkassenwechsel genauer hinschauen. Denn die Reduzierung des Beitragssatzes ist nur die eine Seite der Medaille.

Der erste Schein kann trügen!

Natürlich zahlst du bei einem Wechsel weniger an Beiträgen an die neue Krankenkasse. Im Gegenzug erhöht sich aber deine zuzahlende Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. für Mitglieder der Kirche die Kirchensteuer.

Daher solltest du vorher einen Gehaltsrechner zurate ziehen um finanzielle Überraschungen zu vermeiden! Andernfalls kann es vorkommen, dass du weniger Leistungen, aufgrund des reduzierten Beitragssatzes, bei deiner neuen Krankenkasse in Anspruch nehmen kannst. Ferner darfst du dann auch noch unterm Strich mehr zahlen durch höhere Steuerabgaben.

Es ist also Wachsamkeit geboten!

Vorsorglich weise ich daraufhin, dass es sich bei o.g. Ausführungen um keinerlei Steuerberatung handelt, da ich diese nicht erteilen darf. Möglicherweise ist es ratsam einen Steuerberater zu kontaktieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten