Depot: Erste Dividendenzahlung ist im Sack!

Gestern habe ich die erste Dividendenzahlung meiner Procter & Gamble Aktien erhalten. 

Pro Aktie gab es dieses Quartal 0,6629 USD. Umgerechnet und nach Abzug der Quellensteuer i.H.v. 15 % somit ein Rohertrag von ca. 0,51 € je Aktie.


Von diesem Rohertrag muss dann noch die Differenz zwischen anrechenbarer Quellensteuer und Kapitalertragssteuer zzgl. Solidaritätszuschlag und ggfls. Kirchensteuer berücksichtigt werden.


Da ich keine Kirchensteuer zahle, muss ich alle meine Kapitaleinkünfte, welche über 801 € liegen mit 26,375 % (25,00 % Kapitalertragssteuer + 5,5 % Solidaritätszuschlag) versteuern.


Von den 26,375 % kann ich die 15,00 % der Quellensteuer meiner Kapitalertragssteuer anrechnen. Diese wurden bei der Zahlung der Dividende direkt vom Finanzinstitut abgeführt. 


Somit bleibt ein Rest von 11,375 % mit denen ich meinen Rohertrag versteuern muss.

Lässt trotzdem noch einen Ertrag von 0,46 € je Aktie übrig.

Gar kein schlechtes Ergebnis, wenn man beachtet, dass ich dafür nicht einen Handschlag tun musste.

P.S: Dieser Beitrag stellt keine individuelle Anlageberatung und/oder Kaufaufforderung dar und gibt nur die persönliche Meinung des Verfassers wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar posten