Ist Auxmoney für den Anleger rentabel?

Seit über zwei Jahren (05.02.2014) bin ich nun als Anleger bei Auxmoney registriert.

Über diese zwei Jahre habe ich in insgesamt 103 Projekte investiert mit einem Gesamtvolumen von 3.000 €.

Viele Anleger stellen sich sicherlich die Frage, ob Auxmoney wirklich so rentabel für Anleger ist, wie man es immer liest.

Daher möchte ich einmal meine Erfahrungen anhand von Zahlen niederschreiben.

In den zwei Jahren konnte ich insgesamt erwirtschaften:

Zinseinnahmen

274,89 €

./. der Anlegergebühr

11,25 €

./. ausgefallener Projekte ohne Zinsanteil

67,68 €

= Bereinigte Zinseinnahmen ohne Abzug von Kapitalertragssteuer, Soli oder Kirchensteuer

198,46 €

Dies entspricht einer Rendite von 6,53 %.

Im Vergleich zu den sonstigen Anlagemöglichkeiten ist diese Rendite trotz der paar Ausfälle noch deutlich im Plus.

P.S: Dieser Beitrag stellt keine individuelle Anlageberatung und/oder Kaufaufforderung dar und gibt nur die persönliche Meinung des Verfassers wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar posten